Unser Corona-Ticker ist (leider) wieder da. Grund sind die nun stark steigenden Fallzahlen in Hagen.

Zur besseren Übersicht haben wir die aktuellen Entwicklungen in Schlagzeilen chronologisch sortiert.

29. November ++ 40 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3655 Fälle. Davon Erkrankte: 656, Genesene: 2950 und Verstorbene: 49. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 250,7.

 

28. November ++ 95 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3615 Fälle. Davon Erkrankte: 648, Genesene: 2918 und Verstorbene: 49. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei ,9.

 

27. November ++ 64 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3520 Fälle. Davon Erkrankte: 568, Genesene: 2807 und Verstorbene: 48. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 254,9.

 

26. November ++ 64 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3436 Fälle. Davon Erkrankte: 583, Genesene: 2807 und Verstorbene: 48. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 242,2.

 

25. November ++ 64 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3388 Fälle. Davon Erkrankte: 591, Genesene: 2752 und Verstorbene: 45. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 253,9.

 

24. November ++ 108 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3324 Fälle. Davon Erkrankte: 661, Genesene: 2619 und Verstorbene: 44. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 258,1.

 

23. November ++ 34 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3216 Fälle. Davon Erkrankte: 616, Genesene: 2560 und Verstorbene: 40. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 229,0.

 

22. November ++ 83 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3182 Fälle. Davon Erkrankte: 663, Genesene: 2479 und Verstorbene: 40. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 227,9.

 

21. November ++ 60 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3099 Fälle. Davon Erkrankte: 636, Genesene: 2423 und Verstorbene: 40. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 229,5.

 

20. November ++ 60 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 3039 Fälle. Davon Erkrankte: 618, Genesene: 2383 und Verstorbene: 38. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 250,7.

 

19. November ++ 70 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2999 Fälle. Davon Erkrankte: 574, Genesene: 2367 und Verstorbene: 38. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 275,1.

 

18. November ++ 72 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2909 Fälle. Davon Erkrankte: 645, Genesene: 2226 und Verstorbene: 38. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 279,3.

 

17. November ++ 53 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2837 Fälle. Davon Erkrankte: 664, Genesene: 2138 und Verstorbene: 35. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 271,9.

 

16. November ++ 32 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2784 Fälle. Davon Erkrankte: 742, Genesene: 2011 und Verstorbene: 31. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 262,3.

 

15. November ++ 86 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2752 Fälle. Davon Erkrankte: 791, Genesene: 1930 und Verstorbene: 31. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 265,0.

 

14. November ++ 100 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2666 Fälle. Davon Erkrankte: 744, Genesene: 1891 und Verstorbene: 31. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 263,9.

 

13. November ++ 106 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2566 Fälle. Davon Erkrankte: 689, Genesene: 1847 und Verstorbene: 30. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 240,6.

 

12. November ++ 78 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2460 Fälle. Davon Erkrankte: 651, Genesene: 1779 und Verstorbene: 30. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 230,5.

 

11. November ++ 58 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2382 Fälle. Davon Erkrankte: 653, Genesene: 1699 und Verstorbene: 30. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 240,1.

 

10. November ++ 35 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2324 Fälle. Davon Erkrankte: 664, Genesene: 1633 und Verstorbene: 27. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 257,0.

 

9. November ++ 37 neue Fälle in der vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2289 Fälle. Davon Erkrankte: 731, Genesene: 1531 und Verstorbene: 27. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 256,5.

 

8. November ++ 7-Tage-Wert nähert sich 300 ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2252 Fälle. Davon Erkrankte: 760, Genesene: 1466 und Verstorbene: 26. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 289,4.

 

7. November ++ Aktuell 798 aktive Fälle ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2168 Fälle. Davon Erkrankte: 798, Genesene: 1344 und Verstorbene: 26. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 257,6.

 

6. November ++ Aktuell 767 aktive Fälle ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2112 Fälle. Davon Erkrankte: 767, Genesene: 1320 und Verstorbene: 25. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 257,6.

 

5. November ++ Fallzahlen steigen – 7-Tage-Wert auf Rekordhoch ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 2025 Fälle. Davon Erkrankte: 743, Genesene: 1257 und Verstorbene: 25. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 269,2.

 

4. November ++ Fallzahlen steigen ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1929 Fälle. Davon Erkrankte: 731, Genesene: 1174 und Verstorbene: 24. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 269,2.

 

3. November ++ Fallzahlen steigen – weitere Verstorbene ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1839 Fälle. Davon Erkrankte: 688, Genesene: 1127 und Verstorbene: 24. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 227,9.

 

2. November ++ Fallzahlen steigen – 7-Tage-Wert überschreitet 200 ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1805 Fälle. Davon Erkrankte: 704, Genesene: 1081 und Verstorbene: 20. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 217,8.

 

1. November ++ Aktuell 612 Erkrankte ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1706 Fälle. Davon Erkrankte: 612, Genesene: 1075 und Verstorbene: 19. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 174,9.

 

31. Oktober ++ Fallzahlen steigen – weiterer Todesfall ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1682 Fälle. Davon Erkrankte: 609, Genesene: 1054 und Verstorbene: 19. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 191,9.

 

30. Oktober ++ Fallzahlen steigen – 7-Tage-Wert erreicht knapp 200 ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1626 Fälle. Davon Erkrankte: 567, Genesene: 1041 und Verstorbene: 18. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 196,6.

 

29. Oktober ++ Fallzahlen steigen – 7-Tage-Wert über 170 ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1517 Fälle. Davon Erkrankte: 466, Genesene: 1033 und Verstorbene: 18. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 176,5.

 

28. Oktober ++ Bundesregierung beschließt erneuten Lockdown ++
Die Bundesregierung hat einen erneuten Lockdown beschlossen. Ab Montag müssen Gastronomie, Kultur und zahlreiche andere Betriebe bis mindestens Ende November schließen.

28. Oktober ++ Fallzahlen steigen – 7-Tage-Wert über 170 ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1473 Fälle. Davon Erkrankte: 429, Genesene: 1026 und Verstorbene: 18. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 173,3.

 

26. Oktober ++ Fallzahlen steigen – 7-Tage-Wert über 160 ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1394 Fälle. Davon Erkrankte: 371, Genesene: 1007 und Verstorbene: 16. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 160,6.

 

23. Oktober ++ Fallzahlen steigen – 7-Tage-Wert über 100 ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 1255 Fälle. Davon Erkrankte: 263, Genesene: 976 und Verstorbene: 16. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 116,1.

 

22. Oktober ++ Krankenhäuser lassen keine Besucher zu +++
Die Krankenhäuser lassen ab Montag, 26. Oktober keine Besucher mehr ein.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here