Am Freitagabend gegen 20:56 Uhr ist ein männlicher Täter in eine Spielhalle in Oberhagen gekommen und hat die 27-jährige weibliche Beschäftigte mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Das Messer kann nicht näher beschrieben werden.

Es wurde sowohl Schein-, als auch Münzgeld herausgegeben. Der Täter hat lediglich das Scheingeld an sich genommen und zunächst mehr Bargeld gefordert. Nachdem ihm mitgeteilt habe, dass dieses nicht vorhanden sei hätte der Täter die Spielhalle fluchtartig und zunächst nach links in Richtung Jägerstraße verlassen.

Der Beschuldigte wird wie folgt beschrieben:

Ca. 1,80-1,85m groß, stabile Figur, sprach Deutsch, trug einen dunklen Schal vorm 
Gesicht, bekleidet mit einer dunkelblauen Jacke mit Kapuze.

Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter unter dieser Rufnummer: 02331 986 2066.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here