An über 30 Ständen erwartet die Besucher des traditionellen Weihnachtsmarkts im Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle am Samstag, 16. Dezember, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 17. Dezember, von 11 bis 18 Uhr ein vielfältiges Angebot an hölzernen und kunstgewerblichen Produkten. Zudem erhalten alle Besucher im Museum Wasserschloss Werdringen freien Eintritt.

Der Weihnachtsmarkt im Wasserschloss Werdringen zieht aufgrund seiner besonderen Atmosphäre und dem nicht-konventionellen Angebot Besucher aus der ganzen Region an. Mit Weihnachtsmusik im Schlosshof und einer großen Auswahl an wärmenden Getränken sowie süßen und deftigen Speisen wird der Weihnachtsmarkt zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie. Auch das Museum ist mit Attraktionen wie der lebensechten Nachbildung des Mammuts und der imposanten Ritterfigur für Kinder und Erwachsene sehenswert. An den Weihnachtsmarkttagen liest zudem ein Vorleser für Kinder ab fünf Jahren eine weihnachtliche Geschichte. Das Museum ist am Samstag, 16. Dezember, von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, 17. Dezember, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Wasserschloss Werdringen erreichen Besucher am besten über die Autobahn 1, Ausfahrt Hagen-West. Da am Wasserschloss nur begrenzt Parkmöglichkeiten vorhanden sind, wird die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel empfohlen. Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt und zum Museum ist kostenlos.

 

Foto: Veranstalter / Holger Flick

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here