Am Donnerstag, 14. November, ereignete sich gegen 14:40 Uhr eine Verkehrsunfallflucht im Bereich der Oedenburgstraße. Ein 81-jähriger Hagener wartete zunächst mit seinem Opel hinter einer Reihe geparkter Fahrzeuge. Beim Fortsetzen seiner Fahrt touchierte er den geparkten Mercedes eines 60-Jährigen, fuhr jedoch weiter.

Der Zusammenstoß wurde zufällig durch den Besitzer des Mercedes sowie einen weiteren Zeugen beobachtet. Sie versuchten zunächst noch den Senior auf den Unfall aufmerksam zu machen, dieser hielt jedoch nicht mehr an.

Die Polizei konnte den flüchtigen Fahrer ausfindig machen. Ihn erwartet eine Strafanzeige. An den beschädigten Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.300 Euro. Das Fachkommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here