Am 25.10.2021 gegen 00:30 Uhr kam es in Altenhagen zu einem Raub an einem 34-Jährigen aus Dinslaken.

Auf dem Weg zu einem Kiosk wurde er aus einer fünfköpfigen Personengruppe heraus um eine Zigarette als Basis für einen Joint angesprochen. Eine Zigarette hatte der 34-Jährige nicht, jedoch Interesse an dem Kauf von Marihuana. Eine Kleinmenge kaufte er bei den Personen.

Als der 34-Jährige weiterging, kreiste ihn die Personengruppe im Bereich Friedensstraße Ecke Kochstraße ein. Nach einem unvermittelten Faustschlag ins Gesicht, schubsten die Täter ihn zu Boden. Dort schlug und trat man weiter auf ihn ein. Seine Geldbörse und sein Smartphone wurde ihm aus der Tasche gezogen, zudem nahm man ihm die zuvor gekaufte Kleinmenge Marihuana wieder ab.

Die aktuell unbekannten Tatverdächtigen konnte der Geschädigte als dunkel gekleidet und ca. 20-25 Jahre alt beschrieben. Sie sollen alle fünf schwarze Haare und ein süd-osteuropäisches Erscheinungsbild gehabt haben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Hinweise werden unter 02331 986 2066 entgegengenommen.

(rit)

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here