Ein 31-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Raubüberfall in Altenhagen verletzt worden. Er wurde von drei Männern an der Funkesraße vor einem Tunnel brutal angegriffn. Die Täter schlugen und traten auf ihn ein und raubten Schließlich Bargeld und ein Handy.

Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Höing. Das Opfer beschrieb die drei Täter als augenscheinlich Südländer, circa fünfundzwanzig Jahre alt, dunkel gekleidet.

Zeugen, die eventuell Angaben zu den Tätern machen können, sollten sich an die Polizei wenden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here