Am Samstagabend gegen 18.00 Uhr betraten drei Jugendliche einen Telefonshop in der Volmegalerie und gingen zielstrebig an einen Stand mit Mobiltelefonen. Jeder griff sich ein Handy und nahezu zeitgleich rissen die etwa 14 Jahre alten Jungen die Geräte aus den Sicherungen und stürmten aus dem Laden.

Eine Mitarbeiterin nahm noch die Verfolgung auf und am Ausgang zu Friedrich-Ebert-Platz setzten die drei Täter ihre Flucht in unterschiedliche Richtungen fort.

Die Jungen sind zwischen 1,50 und 1,60 Meter groß, haben kurze schwarze Haare und einer von ihnen trug eine weiße Sweatshirtjacke mit Kapuze.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here