Heute (Donnerstag) erschien ein 18-jähriger Hagener um 06.00 Uhr auf der Polizeiwache Innenstadt und zeigte an, er sei gegen 05.20 Uhr in der Martin-Luther-Straße beraubt worden.

Seinen Angaben zufolge kam ihm in Höhe der Stresemannstraße ein Mann entgegen. Der Mann habe dem 18-Jährigen plötzlich ins Gesicht geschlagen und ihn zu Boden gebracht. Dann forderte der unbekannte Täter die Herausgabe von Geld. Der Hagener händigte dem Unbekannten sein Portmonee aus. Daraufhin entfernte sich der Täter in Richtung Hauptbahnhof.

Der unbekannte Räuber kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann ist ca. 25 Jahre alt und 180 cm groß. Er hat schwarze lockige Haare und war zur Tatzeit mit einer dunklen Jacke, einer dunklen Hose und einer schwarzen Mütze bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here