Eine 27-jährige Frau hatte bereits am Freitagmittag Glück im Unglück. Wie erst am Wochenende angezeigt wurde, war die junge Frau am Freitagvormittag nicht zu Hause und überließ wie Wohnung ihren beiden Mischlingshunden. Bei ihrer Rückkehr um die Mittagszeit registrierte sie, dass die Balkontür nur angelehnt war.

Die Polizei stellte am Folgetag fest, dass an der Tür Hebelmarken erkennbar waren und Metallteile in der Türzarge verbogen waren.

Die Täter entwendeten nichts aus der Wohnung. Die Geschädigte vermutet, dass die Täter wegen der Hunde von einem Betreten der Wohnung abgesehen haben.

Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331-986-2066 entgegen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here