Am Freitagabend, gegen 21:00 Uhr, kam es in der Wehringhauser Str. 7a zu einem Dachstuhlbrand.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlagen schon Flammen aus dem Dachstuhl und eine starke Rauchentwicklung ist festzustellen. Im weiteren Verlauf des Einsatzes schlagen die Flammen auf das Nachbarhaus Nr. 9 über.

Beide Häuser wurden komplett geräumt. Der Bereich um die Einsatzstelle wurden großräumig abgesperrt. Durch die Hagener Straßenbahn AG wurde ein Bus zur Unterbringung der Anwohner bereit gestellt. Es kam zu keinem Personenschaden, Haus Nr.7a wurde beschädigt, Nr. 9 war nur stark rauchbelastet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here