Am Samstag, 04.07.2020, fiel einer Streifenwagenbesatzung gegen 10.30 Uhr ein Ford auf. Die Beamten entschlossen sich zu einer Verkehrskontrolle und hielten das Auto an der Tückingstraße an.

Nach ersten Recherchen stellten die Beamten fest, dass der Autofahrer keine Fahrerlaubnis besitzen dürfte. Der 35-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here