Unser Corona-Ticker zeigt die täglichen Veränderungen bei Neuinfektionen, Verstorbenen und dem 7-Tage-Wert. Zur besseren Übersicht haben wir die aktuellen Entwicklungen in Schlagzeilen chronologisch sortiert.

Die Zahlen des Vorjahres (bis 31. Dezember 2020) finden Sie hier.

17. Januar ++ 53 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5994 Fälle. Davon Erkrankte: 567, Genesene: 5288 und Verstorbene: 139. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 170,1 (Vortag 159,5)

 

16. Januar ++ 76 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5941 Fälle. Davon Erkrankte: 535, Genesene: 5269 und Verstorbene: 137. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 159,5 (Vortag 138,9)

 

15. Januar ++ 47 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5867 Fälle. Davon Erkrankte: 467, Genesene: 5265 und Verstorbene: 133. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 138,9 (Vortag 143,6)

 

14. Januar ++ 43 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5818 Fälle. Davon Erkrankte: 432, Genesene: 5255 und Verstorbene: 131. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 143,6 (Vortag 161,6)

 

13. Januar ++ 53 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5775 Fälle. Davon Erkrankte: 428, Genesene: 5217 und Verstorbene: 130. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 161,6 (Vortag 163,8)

 

12. Januar ++ 11 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5722 Fälle. Davon Erkrankte: 426, Genesene: 5166 und Verstorbene: 130. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 163,8 (Vortag 168,0)

 

11. Januar ++ 38 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5711 Fälle. Davon Erkrankte: 472, Genesene: 5115 und Verstorbene: 124. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 168,0 (Vortag 157,9)

 

10. Januar ++ 33 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5673 Fälle. Davon Erkrankte: 444, Genesene: 5105 und Verstorbene: 124. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 157,9 (Vortag 142,6)

 

9. Januar ++ 37 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5640 Fälle. Davon Erkrankte: 425, Genesene: 5091 und Verstorbene: 124. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 142,6 (Vortag 128,3)

 

8. Januar ++ 56 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5603 Fälle. Davon Erkrankte: 391, Genesene: 5089 und Verstorbene: 123. Verdachtsfälle, Personen in Quarantäne und die Belegung der Krankenhäuser werden von der Verwaltung nicht veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 128,3 (Vortag 118,7)

 

7. Januar ++ 77 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5547 Fälle. Davon Erkrankte: 351, Genesene: 5074 und Verstorbene: 122. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 118,7

 

6. Januar ++ 19 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5470 Fälle. Davon Erkrankte: 302, Genesene: 5047 und Verstorbene: 121. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 104,9

(Daten wegen der Feiertage vermutlich unvollständig)

 

5. Januar ++ Shutdown wird zunächst bis zum Monatsende verlängert ++
Die Bundesregierung und die Länder haben sich auf eine Verlängerung des Shutdowns und die Verschärfung von Kontakteschränkungen geeinigt. Demnach gelten ab Montag diese Regeln:

  • Geschäfte und Gastronomie bleiben geschlossen (Ausnahmen wie bisher)
  • Private Treffen werden auf Haushaltsangehörige plus einen Besucher beschränkt
  • In Corona-Hotspots kann die Bewegungsfreiheit auf 15 km rund um den Wohnort eingeschränkt werden.
  • Wie und wann die Schulen wieder unterrichten, wird am Mittwoch entschieden

 

5. Januar ++ 19 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5419 Fälle. Davon Erkrankte: 289, Genesene: 5007 und Verstorbene: 117. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 101,8

(Daten wegen der Feiertage unvollständig)

 

4. Januar ++ 19 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5394 Fälle. Davon Erkrankte: 294, Genesene: 4988 und Verstorbene: 112. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 97,0

(Daten wegen der Feiertage unvollständig)

 

3. Januar ++ 10 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5375 Fälle. Davon Erkrankte: 293, Genesene: 4970 und Verstorbene: 112. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 94,3

(Daten wegen der Feiertage unvollständig)

 

2. Januar ++ 10 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5371 Fälle. Davon Erkrankte: 330, Genesene: 4929 und Verstorbene: 112. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei **

(Daten wegen der Feiertage unvollständig)

 

1. Januar ++ 38 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden ++
Die Verwaltung meldet bestätigte 5361 Fälle. Davon Erkrankte: 342, Genesene: 4907 und Verstorbene: 112. Verdachtsfälle werden von der Verwaltung nicht mehr veröffentlicht.

Der 7-Tage-Wert (Inzidenz) liegt bei 95,9

(Daten wegen der Feiertage unvollständig)

 

 

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here