Am Dienstag, 02.03.2021, kam es gegen 12:40 Uhr in der Voerder Straße zu einem Konflikt zwischen Mitarbeitern des Ordnungsamtes und einem 22-jähringen Mann.

Der Hagener hielt sich nicht an die in diesem Bereich vorgeschrieben Maskenpflicht und wurde deshalb durch die zwei Bediensteten der Stadt angesprochen. Zunächst weigerte er sich, seine Personalien anzugeben und wollte sich der Kontrolle entziehen, dann wurde er zunehmend aggressiv und beleidigte die Kräfte des Ordnungsamtes. Diese mussten im weiteren Verlauf Pfefferspray einsetzen, um einen körperlichen Übergriff zu verhindern.

Auch einer hinzugezogenen Polizeistreife gegenüber war der Mann verbal aggressiv und wurde letztendlich in Gewahrsam genommen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu diesem Sachverhalt aufgenommen.

(tise)

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here