Eine 37-Jährige randalierte am Dienstag (02.03.2021) in einem Bus, beleidigte Polizisten und musste schließlich in Gewahrsam genommen werden.

Die Frau aus Kierspe hielt sich gegen 09:00 Uhr zunächst in einem Bus im Bereich des Berliner Platzes auf, als sie anfing zu randalieren und Anwesende die Polizei verständigten. Auf die hinzugerufene Streifenwagenbesatzung reagierte die Frau direkt verbal aggressiv und beleidigte die Polizisten. Als sie nach Ausweisdokumenten durchsucht werden sollte, zog sie eine zerbrochene Glasflasche aus ihrer Jackentasche und machte Anstalten, damit in Richtung der Polizisten zu agieren.

Aufgrund dessen wurden die 37-Jährige schließlich fixiert, in das Polizeigewahrsam Hagen gebracht und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(kh)

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here