Am Sonntag (22.08.2021) gegen 5.30 Uhr wurde eine Hagenerin in der Wittekindstraße in Altenhagen Opfer eines Straßenraubs.

Die 27-Jährige war auf dem Weg zur Arbeit und bemerkte in der Kinkelstraße, dass ihr ein Mann folgte. Wenig später sei der Unbekannte mit einem Klappmesser in der Hand auf sie zugelaufen und habe „Gib alles her“ geschrien.

Der Mann riss ihr das Mobiltelefon aus der Hand und versuchte die Handtasche zu entreißen. Dies gelang ihm jedoch nicht. Der Täter flüchtete anschließend von der Wittekindstraße in Richtung Altenhagener Straße. Die 27-Jährige, die laut um Hilfe geschrien hatte, wurde von einer Anwohnerin bis zum Eintreffen der Polizei in ihr Haus gelassen.

Die 27-Jährige beschrieb den unbekannten Täter als ca. 180 – 185 cm groß, zwischen 25 und 30 Jahre alt mit dunklen kurzen Haaren sowie einer schlanken Statur. Er trug einen orangenen oder grünen Pullover sowie eine orangene oder grüne Hose.

Eine Suche nach dem Täter im Nahbereich durch die Polizei verlief am Sonntag nicht erfolgreich. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 zu melden.

(arn)

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here