Bereits am Freitag wurde einer 38-jährigen Frau die Handtasche entrissen.

Die 38-Jährige befand sich gegen 22.20 Uhr auf der Siemesstraße. Plötzlich stellte sich ihr ein Mann in den Weg und forderte sie auf, ihre braune Handtasche herauszugeben. Als die 38-Jährige sich weigerte, schlug der Mann ihr gegen die linke Wange und riss der Geschädigten die Handtasche von der Schulter.

Der Räuber flüchtete erst in die Gutenbergstraße und anschließend in die Lange Straße. Er kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann ist ca. 25 bis 30 Jahre alt und 170 cm groß. Er ist sehr schlank und trägt kurze dunkle Haare. Zur Tatzeit war der Täter mit einer dunklen Hose und einer schwarzen Lederjacke bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here