Am Freitag betrat ein bislang unbekannter Mann um 19.58 Uhr einen Getränkemarkt auf der Poststraße. Der Mann begab sich mit einer Getränkedose zur Kasse und gab vor, das Getränk bezahlen zu wollen. Als der 18-jährige Kassierer die Kasse öffnete, zog der Unbekannte plötzlich eine Pistole.

Er bedrohte mit der Waffe den 18-Jährigen sowie zwei weitere Angestellte. Der Räuber schubste die Angestellten dann zur Seite. Anschließend nahm er einen bislang unbekannten Geldbetrag aus der Kasse. Dann flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Er kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann ist ca. 25 Jahre alt. Er hat schwarze Haare und war zur Tatzeit mit einer schwarzen Jogginghose sowie einer Jacke mit Fellkragen bekleidet. Außerdem trug der Räuber eine Kapuze über den Haaren.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here