Am Freitag, den 11.01.2019, 12:40 Uhr, trafen zwei männliche Täter auf der Körnerstraße auf ihr 33-jähriges Opfer. Einer der Täter schubste den Mann zu Boden, der andere riss ihm seine Geldbörse aus der Hand, in der sich Bargeld und eine EC-Karte befanden.

Anschließend flohen die Täter. Der Ausgeraubte begab sich daraufhin zu Polizeiwache Innnenstadt, um Anzeige zu erstatten. Der Mann, der ihn geschubst hat, war 160cm -170cm groß, hatte schwarze, lockige Haare und war bekleidet mit blauer Jeans und grüner Jacke. Der Mann, der ihm die Geldbörse entriss, war 185cm- 190cm groß, hatte blonde Haare und einen auffälligen „Pottschnitt“. Er hatte einen silbernen Ohrring am rechten Ohr und trug dunkle Oberbekleidung.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here