Sturmtief „Eberhard“ hat am Sonntag auch in Hagen für zahlreiche Einsätze von Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen gesorgt.

Fast 100 Einsätze zählte die Feuerwehr, bei denen umgestürzte Bäume zur Seite geräumt oder herabgestürzte Bauteile gesichert werden mussten. An einem Hochhaus hatte sich gar die gesamte Fassade gelöst und war auf die Straße gestürzt.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt.

 

Symbolfoto / Archiv

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here