Am Dienstag beluden zwei Arbeiter um 16.20 Uhr einen Mercedes Sprinter in der Konkordiastraße mit mehreren Hilti-Elektrowerkzeugen. Das Werkzeug befand sich in zwei roten Koffern. Die Arbeiter begaben sich dann noch einmal kurz in ein Gebäude. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrten, waren die beiden Koffer mit den Werkzeugen im Wert von ca. 1.300,00 Euro verschwunden.

Während der Anzeigenaufnahme meldete sich ein 64-jähriger Zeuge. Er gab an, dass sich zwei Jugendliche in Richtung des Transporters begeben hätten. Kurz darauf sah der Zeuge, dass die Jugendlichen jeweils einen roten Koffer mit sich führten. Sie liefen am Theater vorbei in Richtung Hochstraße davon.

Der Zeuge kann die beiden Jugendlichen wie folgt beschreiben: Die Tatverdächtigen sind ca. 15 bis 16 Jahre alt. Beide hatten dunkle Haare und ein südosteuropäisches Erscheinungsbild. Einer der Jugendlichen trug ein weißes T-Shirt und eine dunkle Hose. Der andere war schwarz bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here