Am Dienstag, 17. September, kam es in einem Supermarkt in der Enneper Straße zu einem Ladendiebstahl.

Ein 42-Jähriger verstaute gegen 11 Uhr insgesamt zwölf Schnapsflaschen in seiner Hose und Jacke. Anschließend verließ er den Laden ohne zu bezahlen. Bei der Tat wurde der Mann von einer 33-jährigen Zeugin beobachtet. Diese hielt den Mann auf und rief die Polizei.

Das Diebesgut im Wert von rund 150 Euro übergaben die Beamten dem Supermarkt. Ein Strafantrag wurde gestellt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here