Am Mittwoch ließ ein 30-jähriger Ladendieb um 15.00 Uhr in einem Supermarkt auf der Eilper Straße vier Schachteln Zigaretten in seiner Jacke verschwinden. Eine Angehörige des Discounters beobachtete den Diebstahl und hielt den 30-Jährigen am Ausgang an.

Die Überprüfung der Polizei ergab, dass der Mann mit einem Haftbefehl des Amtsgerichts Hagen zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Gesuchte hatte wegen eines Diebstahls noch ein Jahr und sechs Monate Freiheitsstrafe zu verbüßen. Daher wurde er der Justizvollzugsanstalt Hagen zugeführt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here