Ein 31-jähriger VW Caddy-Fahrer geriet am Mittwochabend, 23:30 Uhr, auf der Eckeseyer Straße in eine Verkehrskontrolle der Hagener Polizei. Er konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Seine Augen wiesen Auffälligkeiten auf und seine Hände zitterten.

Ein Drogenvortest verlief positiv, so dass ein Arzt eine Blutprobe auf der Polizeiwache Innenstadt entnahm. Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte und keine Sicherheitsleistung hinterlegen konnte, nahmen die Polizisten ihn vorläufig fest.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here