Am Freitagmorgen randalierte ein 37-jähriger Mann in der Hagener Innenstadt. Gegen 08.50 Uhr war der Mann Passanten in der Elberfelder Straße aufgefallen, als er mit Steinen und Bierflaschen um sich warf.

Dabei traf er einen Linienbus der Hagener Verkehrsbetriebe. An dem Bus wurde eine Seitenscheibe getroffen, die zu Bruch ging. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten den aggressiven Mann und brachten ihn ins Polizeigewahrsam, wo er ausreichend Zeit fand, um sich zu beruhigen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here