Am Sonntag, 17.05.2020, kam es gegen 19:30 Uhr zwischen einem Ex-Ehepaar zu einem Streit.

Beide bewohnten zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung eine gemeinsame Wohnung im Innenstadtbereich. Nach bisherigen Ermittlungen kehrte der Hagener alkoholisiert in die Wohnung zurück. Seine Ex-Ehefrau beklagte sich über den Alkoholkonsum. Daraufhin schüttelte der Hagener seine Ex-Frau und Griff zu einem Hammer, den er jedoch nicht benutzte.

Bereits in der Vergangenheit führten ähnliche Vorfälle zu Polizeieinsätzen in der Wohnung. Die Beamten verwiesen den Betrunkenen der Wohnung und verhängten ein Rückkehrverbot für zehn Tage. Der Mann muss jetzt mit einer weiteren Anzeige rechnen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here