Ein 28-jähriger Mann ist in der Nacht von Samstag (20.06.2020) auf Sonntag Opfer eines Raubüberfalls in Wehringhausen geworden.

Der Hagener ging gegen 00:30 Uhr die Augustastraße entlang, als er plötzlich von drei Männern geschlagen und getreten wurde. Die Unbekannten haben ihrem Opfer die Geldbörse mit einem dreistelligen Bargeldbetrag entrissen und sind im Anschluss in Richtung Bergischer Ring geflüchtet.

Eine nähere Täterbeschreibung konnte der 28-Jährige gegenüber der Polizei nicht liefern. Er wurde bei dem Vorfall leicht am Arm verletzt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der 02331 – 986 2066.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here