Am Donnerstag (18.06.2020) meldete eine Mutter der Polizei einen Sachverhalt, bei dem ihr neunjähriger Sohn geschlagen und getreten wurde.

Der Junge hielt sich am vergangenen Dienstag, gegen 16:30 Uhr, auf einem Parkplatz in der Helfer Straße auf. Plötzlich bemerkt er, wie ein Jugendlicher sein Fahrrad ergriff und damit flüchten wollte.

Als er den Dieb daraufhin angesprochen hat, kam dieser auf ihn und schlug ihn. Der Neunjährige ging zu Boden und wurde daraufhin noch durch den Täter getreten. Dieser flüchtet im Anschluss ohne das Fahrrad.

Er wird als 14 bis 15 Jahre alt beschrieben. Der Neunjährige verletzte sich bei dem Vorfall leicht. Zudem zerbrach seine Brille.

Sachdienliche Hinweise zum Täter erbittet die Polizei unter der 02331 / 986 2066 erbeten.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here