Am Montag (05.10.2020) gegen 22:15 Uhr kam es in der Revelstraße zu einem Einbruch in einen Getänkemarkt.

Ein Zeuge beobachtete zunächst drei Personen, welche sich im Bereich des Marktes aufhielten. Kurze Zeit später hörte er einen Alarm und sah die drei Personen mit einem Karton fußläufig flüchten. Durch eine hinzugerufene Streifenwagenbesatzung konnte vor Ort eine aufgehebelte Tür festgestellt werden.

Aufgrund der Personenbeschreibung des Zeugen konnten die Polizisten im Nahbereich drei Tatverdächtige samt Tatbeute und -werkzeug feststellen. Bei der Beute handelte es sich um Spirituosenflaschen. Zwei der Täter wurden vor Ort festgenommen. Ein dritter minderjähriger Täter wurde nach Personalienfeststellung vor Ort entlassen. Das Kriminalkommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here