Am Donnerstag, 12.11.2020, ging ein Ehepaar gegen 12:20 Uhr auf Höhe des „Campus Hotels“ auf dem Gehweg in Richtung Bredelle die Feithstraße entlang. Aus der Bredelle bog auf dem Bürgersteig ein Fahrradfahrer in Richtung des Paares ein und fuhr schnell auf sie zu.

Nur durch ein schnelles Ausweichen konnte der 60-jährige Fußgänger verhindern, dass es zu einem Zusammenstoß kam. Danach hielt der Radfahrer an und ging mit erhobenen Fäusten auf das Ehepaar zu. Er schubste die Frau (58) und fuhr auf seinem Fahrrad danach in Richtung Flyer Straße davon.

Der Unbekannte war zirka 60 Jahre alt und hatte graues Haar. Er hatte eine stabile Figur und trug blaue Jeans, einen schwarz-silbernen Fahrradhelm, sowie eine schwarze Steppjacke mit Quernähten und Kapuze.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wer kann Angeben zum Tatgeschehen bzw. dem unbekannten Fahrradfahrer machen? Hinweise nimmt die Kripo unter 02331 986 2066 entgegen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here