Am frühen Samstag Morgen, gegen 02:30 Uhr wollte die Polizei in der Hohle Straße die Personalien eines 23-jährigen Mannes feststellen, nachdem dieser durch ein Körperverletzungsdelikt aufgefallen war. Im Rahmen der Kontrolle rastete der Mann aus und schlug auf einen Sicherungskasten ein. Als die Beamten dies verhindern wollten schlug und trat er auch auf die Polizisten ein.

Der junge Mann wurde zu Boden gebracht und gefesselt. Sein 17-jähriger Bruder reagierte genauso aggressiv und unternahm einen Versuch, seinen Bruder zu befreien. Beide Personen waren erheblich alkoholisiert und kamen zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsahm.

Sie erwartet nun ein Verfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchte Gefangenenbefreiung.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here