Eine Gruppe bislang unbekannter Täter griff in der Nacht von Samstag (30.04.2022) auf Sonntag in der Innenstadt zwei 22-Jährige Männer an und raubte ihnen ein Portemonnaie und Geld.

Die beiden Hagener waren, gegen 01.30 Uhr, zu Fuß aus der Innenstadt in Richtung des Fleyerviertels unterwegs. In der Fleyer Straße auf Höhe der Ruhrstraße sprachen die fünf bis sechs unbekannten Täter sie an.

Einer aus der Gruppe fragte die späteren Opfer, ob sie ihnen Geld wechseln könnten. Nachdem die beiden 22-Jährigen ihre Geldbörsen hervorgeholt hatten, griffen die Täter sie an und schlugen auf sie ein.

Einem der beiden Hagener entrissen die Täter dabei das Portemonnaie, dem anderen raubten sie Geld aus der Geldbörse.

Nach der Tat flüchteten die Unbekannten in Richtung der Innenstadt. Die beiden 22-Jährigen suchten anschließend eine Polizeiwache auf und brachten den Vorfall zur Anzeige.

Sie sagten den Beamten, dass die Täter im Alter von etwa 20 – 23 Jahren waren.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Raubes übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066.

(sen)

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein