Am Sonntag, 19.06.2022, besuchte eine Gruppe von drei Männern (33, 30, 32) eine Großraumdiskothek in den Elbershallen. Als sie diese gegen 04:35 Uhr verließen, gerieten sie unweit des Lokals mit drei anderen Personen in einen verbalen Streit. Kurz darauf entbrannte ein körperlicher Konflikt, bei dem geschlagen, geschubst, gekratzt und mit Stühlen geworfen wurde.

Eine Streifenwagenbesatzung befand sich in der Nähe und griff ein, indem sie Pfefferspray gegen die Aggressoren einsetzte. Zwei konnten fliehen. Einen 18-Jährigen ergriffen die Beamten, brachten ihn nach einer Personalienfeststellung in das Polizeigewahrsam und legten eine Anzeige vor.

(hir)

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein