Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Fleyer Straße schwer verletzt worden. Eine Frau hatte ihn beim Wenden auf der Straße offenbar übersehen.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Mann über die Motorhaube des Auto geschleudert und stürzte auf die Straße. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Straße musste vorübergehzend voll gesperrt werden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here