Am 03.02.2017, gegen 07.00 Uhr, kam es an der Hagener Straße zu einem Unfall. Eine 67-jährige Frau überquerte mit ihrem Hund die Hagener Straße. An der dortigen Ampel ging sie von der Pappelstraße in Richtung Kapellenstraße. Zur selben Zeit bog aus der Pappelstraße eine VW-Fahrerin in die Hagener Straße ein. Dabei übersah die 49-Jährige nach eigenen Angaben die Fußgängerin.

Die 67-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die Hagener Straße musste für kurze Zeit gesperrt werden. Hinweise auf den entlaufenen Hund nimmt die Polizei unter 02331 986 2060 entgegen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here