Am Mittwochnachmittag ereignete sich am Volmeabstieg ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Beifahrerinnen leicht verletzt wurden.

Gegen 15.20 Uhr kam ein 49 Jahre alter Opel-Fahrer über die A45 aus Richtung Dortmund und wollte in Hagen Süd nach links in Richtung Hohenlimburg abbiegen. Zeitgleich befuhr ein 31 Jahre alter BMW-Fahrer bevorrechtigt den Volmeabstieg in Richtung Eilpe. Er konnte den Zusammenstoß mit dem Opel nicht mehr verhindern und die beiden Fahrzeuge prallten mit hohe Wucht zusammen. Obwohl die Airbags auslösten, verletzten sich in beiden Autos jeweils Beifahrerinnen, ein Rettungswagen brachte die 45 und 52 Jahre alten Frauen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Die Fahrzeuge musste abgeschleppt werden, für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte zeitweilig die komplette Fahrbahn. Der Gesamtschaden liegt bei 20000 Euro.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here