Am 03.10.2019 kontrollierte der Verkehrsdienst der Hagener Polizei auf der Wehringhauser Straße die gefahrene Geschwindigkeit. Zwischen 11:30 Uhr und 17:00 Uhr stellten die Beamten 160 Geschwindigkeitsverstöße fest. Den höchsten Wert von 91 km/h maßen die Polizisten bei Mercedesfahrer.

Ihn erwarten ein Bußgeld von 160 Euro, zwei Punkte im Verkehrszentralregister sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here