Zwei zunächst Unbekannte bedrohten am Donnerstag (25.02.2021) einen 25-Jährigen auf dem Berliner Platz und flüchteten anschließend.

Der Hagener hielt sich gegen 22:15 Uhr mit einem Bekannten am Berliner Platz auf, als zwei Männer auf ihn zukamen und ihn mit einem Taschenmesser und einem Teleskopschlagstock bedrohten. Der 25-Jährige flüchtete sich zu einer nahegelegenen Polizeiwache und schilderte dort den Sachverhalt.

Bei einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnten schließlich die beiden Männer, im Alter von 24 und 25 Jahren, angetroffen werden. Bei der Durchsuchung fand man das Messer und den Schlagstock. Beide Gegenstände wurden sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der Ermittlungen.

(kh)

 

Symbolfoto / Polizei

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here