Dienstag (11.01.2022) gegen 15.30 Uhr kam ein 21-Jähriger auf der Prioreier Straße mit seinem Auto von der Fahrbahn ab.

Der Hagener durchfuhr mit seinem VW einen Grünstreifen und prallte gegen eine Leitplanke. Der 21-Jährige gab an, dass er während der Fahrt plötzlich das Bewusstsein verloren habe. Bei dem Unfall verletzte er sich leicht und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

(arn)

 

Symbolfoto / Archiv

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here