Bei einem Arbeitsunfall in der Wörthstraße wurde am Dienstagnachmittag (21.06.2022) ein 37-jähriger Arbeiter schwer verletzt.

Zeugen gaben an, dass der Mann gegen 14.40 Uhr von einem Baugerüst gefallen ist. Hierbei hat er sich schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber wurde nicht mehr benötigt. Was letztlich zu dem Unfall geführt hat, ist Gegenstand der Ermittlungen.

(sch)

 

Symbolfoto / Archiv

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein