Am Freitag, 21. November, findet von 10 bis 12.30 Uhr im Lesesaal der Stadtbücherei Hagen auf der Springe ein Treffen der Gruppe „Lernen und Lehren. Uni-50 plus“ und der ZWAR-Gruppe Hagen statt. Neben Informationen über die Intention und Arbeit beider Gruppierungen steht dabei auch das Thema „Gegen Einsamkeit und Isolation im Alter“ im Fokus.

Die Moderation übernimmt das Regionale Bildungsbüro Hagen. Interessenten sind herzlich willkommen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here