Im Fall der drei Raubüberfälle auf junge Leute (wir berichteten) vom Wochenende sucht die Polizei weitere Zeugen. Inzwischen gehen die Ermittler davon aus, dass alle drei Überfälle von den selben Tätern verübt wurden. Eine Ermittlungskommission arbeitet nun mit Hochdruck an der Aufklärung der Verbrechen.

Die Polizei bittet nochmals um Zeugenhinweise. Gesucht werden vier bis sieben junge Männer im Alte zwischen 16 und 20 Jahren. Sie sollen mit grauen Kapuzenpullis, dunklen Jacken und teilweise mit Mützen bekleidet gewesen sein.

Zeugen, die am Samstag in der Zeit von 04.00 Uhr – 04.30 Uhr, in den Bereichen Volmestraße, Körnerstraße und Bahnhofstraße Ecke Neumarktstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02331-986-2066 zu melden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here