Am Sonntagabend, 18:55 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr am Boeler Ring, bei dem sich ein Mann schwer verletzte.

Ein 45-jähriger Fahrer einer Harley-Davidson befand sich bereits in dem Kreisverkehr, als eine 66-jährige BMW-Fahrerin aus Richtung Boeler Ring in den Kreisverkehr einfuhr. Sie übersah das Krad und touchierte es mit der Front ihres Wagens. Der 45-Jährige kam zu Fall und musste anschließend mit schweren Verletzungen in ein Hagener Krankenhaus gebracht werden. Ein Abschlepper musste das Motorrad abtransportieren. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here