Am Donnerstag, 02.04.2020, rief ein Zeuge gegen 19:15 Uhr die Leitstelle der Polizei. Ein Mann führe auf der Max-Plank-Straße betrunken ein Auto.

Eine Streifenwagenbesatzung war schnell vor Ort. Der 40-jährige Fahrer stand neben dem Audi mit noch warmen Motor im Wendehammer der Max-Planck-Straße. Er roch stark nach Alkohol. Zunächst gab er an, dass er keine Ausweisdokumente mich sich führe. Seine Identität klärten die Beamten in seiner Wohnung schnell auf. Dort stellte sich auch heraus, dass der 40-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis besaß.

Die Polizisten ließen wenig später eine Blutprobe entnehmen und legten zwei Anzeigen vor. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here