Eine 18-jährige Zeugin sah am Dienstag (23.11.2021) um 19.30 Uhr, wie drei männliche Jugendliche auf einen 38-Jährigen einschlugen und diesen augenscheinlich beleidigten.

Als der Mann nach vorne auf die Straße fiel, flüchteten die Personen in Richtung Bodelschwinghplatz. Der 38-Jährige war bei Eintreffen der Polizei nicht ansprechbar und wurde einem Krankenhaus zugeführt. Nach Einschätzung der hinzugerufenen Notärztin war der Mann stark alkoholisiert. Neben ihm auf der Straße lag zudem eine leere Vodkaflasche.

Die flüchtigen Personen sollen männlich, ca. 14-16 Jahre alt sein und zwischen 150-160cm groß. Sie waren zum Zeitpunkt der Tat dunkel gekleidet.

Die Polizei Hagen ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 zu melden.

(arn)

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here