Ein 20-Jähriger bemerkte am Dienstag (06.04.2021) den Einbruch in seine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt.

Gegen 09.30 Uhr betrat der Hagener das Gebäude am Märkischen Ring und stellte fest, dass Unbekannte seine Wohnungstür gewaltsam geöffnet hatten. Er rief die Polizei hinzu und teilte mit, dass er zuletzt am Mittwoch (31.03.2021) in seiner Wohnung war. Die Beamten stellten fest, dass sämtliche Räume im Inneren verwüstet waren und fanden mehrere leere Schnapsflaschen, die nicht dem Mieter gehörten. Ob etwas aus der Wohnung gestohlen wurde, konnte der 20-Jährige nicht sagen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066.

(sen)

 

Symbolfoto / Archiv

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here